Unsere Attraktionen

7 thematische Zonen

Ausstellung

7 permanente Themenbereiche, zyklische Wechselausstellungen, eine Sonderzone für Kinder und ein Entspannungsbereich.

Entdecken Sie einen Ort, an dem multimediale, interaktive Installationen und Technologien das Potenzial des Wassers in den Städten, in den Tiefen, in der Atmosphäre und auch im menschlichen Körper zeigen!

Ausstellung

7 permanente Themenbereiche, zyklische Wechselausstellungen, eine Sonderzone für Kinder und ein Entspannungsbereich.

Entdecken Sie einen Ort, an dem multimediale, interaktive Installationen und Technologien das Potenzial des Wassers in den Städten, in den Tiefen, in der Atmosphäre und auch im menschlichen Körper zeigen!

Themenbereich

Wasserdrucker

Die Ausstellung bietet Ihnen Attraktionen, bevor Sie das Gebäude überhaupt durchqueren. Bevor Sie Hydropolis betreten, durchlaufen Sie einen einzigartigen Wasserdrucker. Mit einer Länge von 46,5 m ist sie die längste Anlage ihrer Art in Europa. Auf der Wasserwand werden verschiedene Muster und Inschriften erstellt. Der Drucker dient als Vorhang, der sich vor den Besuchern dreht. Die Attraktion ist nur in der Frühjahr-Sommer-Saison vorhanen.

Eingangsbereich

Die umfangreiche Lobby vereint Repräsentations- und Kommunikationsfunktionen. Die Gäste von Hydropolis können hier warten, um die Ausstellung zu betreten, die Garderobe zu benutzen, im Souvenirladen oder im gemütlichen Café - Cafe Arcadia – vorbeizuschauen. Dies ist auch der letzte Moment, um das Internet zu nutzen und eine Anwendung herunterzuladen, die Sie durch die Ausstellung führt.

Nur in diesem Bereich

  • Internet (WLAN)
  • Wasserwirbel von 3,5 m Höhe

Der Planet des Wassers

Projekcja 360º na 65-metrowym ekranie, która opowiada o powstaniu wody na Ziemi, stanowi pierwszy etap zwiedzania wystawy. 10-minutowy film zabierze Cię w najodleglejsze zakamarki kosmosu. Poprowadzi Cię magiczny głos Krystyny Czubówny. Dowiesz się w jaki sposób powstała woda, jak jest jej dużo we wszechświecie. Ponadto, na środku sali wyświetlany jest obraz kuli ziemskiej o średnicy 2 metrów z animacją pływów wodnych na naszej planecie.

Nur in diesem Bereich

  • Großes Erdmodell
  • 360 Grad-Leinwand

Die Tiefen

W tej strefie będziesz mógł z bliska obejrzeć najbardziej przerażające stworzenia głębinowe i odkryjesz niesamowite życie ukryte w ciemnościach. Ponadto, wraz ze śmiałkami batyskafu „Trieste”, przeżyjesz legendarną podróż do najgłębszego miejsca na Ziemi.

Nur in diesem Bereich

  • Nachbau des Bathyscaph „Trieste“
  • Modelle von Tiefseegeschöpfen

Ozean des Lebens

Das Thema dieser Zone ist die Entwicklung des Lebens, das vor etwa 3,3 Milliarden Jahren im Wasser auftauchte. Wir stellen die reichen Ökosysteme der Korallenriffe, die Tarnungstechniken und die Vielfalt des Wasserlebens vor - von Mikroorganismen, die in einem Wassertropfen versteckt sind, bis hin zu den riesigen Meeressäugern

Nur in diesem Bereich

  • Modell eines Hais mit Thunfisch-Schwarm
  • Stacja badawcza rafy koralowej

Kinderbereich

Specjalnie dla najmłodszych przygotowaliśmy multimedialne gry, w których m.in. będą mogli pobawić się z delfinami lub zadbać o czystość raf koralowych.

Nur in diesem Bereich

  • Kinosaal
  • Interaktive Spiele

Entspannungsbereich

Na wszystkich zmęczonych ilością wrażeń czeka strefa relaksu, gdzie w bajkowej scenerii będą mogli odprężyć się na leżankach i nabrać sił na dalsze zwiedzanie. Jedna ze ścian pokryta jest “mchem” – ta swoista żywa instalacja stanowi wizualizację lasów deszczowych rzeki Amazonki.

Nur in diesem Bereich

  • Wand aus grünem „Moos“
  • Vidarium

Der Mensch und Wasser

Im Durchschnitt besteht das Körpergewicht eines jeden Menschen zu 60 % aus Wasser. Das ist ein ausreichendes Argument, um die Beziehung zwischen Mensch und Wasser näher zu betrachten! In dieser Zone lernen Sie die Funktionen im Körper kennen. Im „Sacrum“-Saal erfahren Sie auch etwas über die Rolle des Wassers in den Kulturen und Religionen

Nur in diesem Bereich

  • 3-D David von Michelangelo

Bereich für temporäre Ausstellungen

In der Zone der Wechselausstellungen präsentieren wir Installationen, deren gemeinsamer Nenner die vielfältige Beziehung zwischen Mensch und Wasser ist. Es ist ein Ort, an dem Bildung und Kunst ineinander greifen.

Geschichte von Wasserbauten

In dieser Zone lernen und testen Sie selbst die Funktionsweise von Wassererfindungen aus der Antike: die Archimedische Schraube, das Wasserrad, die Wasseruhr und die Heron-Turbine. Am Beispiel Ägyptens und des Nils werden Sie erfahren, wie wichtig Wasser für die Entwicklung jeder Zivilisation ist.

Nur in diesem Bereich

  • Nachbauten altertümrlicher Erfindungen
  • Modelle der größten Schiffe
  • Multimediales Modell des Nils

Die Stadt und das Wasser

Dowiesz się, ile średnio litrów wody dziennie na jednego mieszkańca zużywa takie miasto jak Wrocław w porównaniu do Dubaju. Zobaczysz także imponującą satelitarną mapę Wrocławia, na której prezentujemy m.in. wizualizację powodzi tysiąclecia, która w lipcu 1997 roku nawiedziła Polskę. Przedstawiamy tutaj również proces produkcji i dostarczania wody oraz odbioru i oczyszczania ścieków.

Nur in diesem Bereich

  • Historische Karten von Wrocław
  • ultmediale Karte von Wrocław (Breslau)
  • Interaktives MPWiK-Schema

Aggregatzustände des Wassers

Wasser tritt in drei Aggregatzuständen auf, was es bereits zu einer ungewöhnlichen Substanz macht. Sie werden seine Eigenschaften kennen lernen, um zu verstehen, warum es in fast jedem Aspekt Ihres Lebens so wichtig ist. Sie werden sich die Wasserzirkulation in der Natur ansehen und lernen, zwischen den verschiedenen Wolkentypen zu unterscheiden, um das Wetter richtig vorherzusagen.

Nur in diesem Bereich

  • Schneesturmsimulator
  • Feuer aus Wasserdampf
Wasserdrucker Eingangsbereich Der Planet des Wassers Die Tiefen Ozean des Lebens Kinderbereich Entspannungsbereich Der Mensch und Wasser Bereich für temporäre Ausstellungen Geschichte von Wasserbauten Die Stadt und das Wasser Aggregatzustände des Wassers
PHOTO OPPORTUNITY

Sehen Sie #Hydropolis na Instagramie

Neuigkeiten

Temporäre Ausstellungen

„Lass mich nicht die Farben verlieren“

8. Februar - 17. April 2020

Pullover aus Second-Hand-Shops, Garn, Wolle und Plexiglasabfällen - unter anderem diese Materialien wurden für die Ausstellung „Nie pozwól mi utracić kolorów” („Lass mich nicht die Farben verlieren“) verwendet Auf diese Weise lenkt die Künstlerin die Aufmerksamkeit auf das Problem des Aussterbens der Korallenriffe. Die Existenz der Korallenriffe ist bedroht. Sie werden nicht nur durch den Klimawandel, sondern auch durch menschliche Aktivitäten geschädigt - die Bekleidungsindustrie ist nach der Petrochemie der zweitgrößte „Giftmörder“ der Welt - erklärt Linda Lemon, die Initiatorin der Ausstellung.



Die faszinierende Installation wird durch multimediale Materialien ergänzt. Die Gäste werden unter anderem Filme sehen, die im Aquarium von Gdynia gedreht wurden.

WAS GIBT ES AUSSER NEUEM WISSEN?

Andere Attraktionen

Interaktive Spiele

Ein nicht nur für die Jüngsten spannendes Spiel. Das Schwimmen mit dem Delfin und die Erkundung des Meeresuntergrunds sind nur der Anfang.

Cafe Arcadia

Nach dem Kauf einer Eintrittskarte für Kaffee und etwas Süßes laden wir Sie in unser Cafe Arcadia ein. Das Mittagessen wird in Restaurants in der Nähe des Marktplatzes und des Wróblewski-Platzes serviert

Gift shop

Suchen Sie nach einer Geschenkidee? Wählen Sie eines der pädagogischen Spielzeuge für Kinder, ein Geschenk, das an Wrocław erinnert oder ein Hydropolis-Gadget.

Multimedia-Attraktionen

Es gibt über 70 von ihnen, darunter ein großes Erdmodell mit einem 60 Meter langen 360-Grad-Bildschirm. Die Exponate werden von über 40 wissenschaftlichen Artikeln begleitet.